Sie sind hier

Aktuelles

 

Offizielle Eröffnung und Tag der offenen Tür
25. Mai 2017

Mit einem großen, wunderschönen Familienfest wurde die Eröffnung des neuen Gebäudes an der Begegnungszone im Strohdorf gebührend gefeiert. Der Tag wurde gleichzeitig genützt, um viele Aktionen zum Weltspieltag anzubieten.

Zahlreiche Gäste aus Nah und Fern ließen es sich nicht nehmen, die neuen Räumlichkeiten für die Musikschule und für das Buch & Spiel kennenzulernen. Mit zahlreichen Aktionen zeigten die Musikschullehrer, was in ihrer täglichen Arbeit mit den SchülerInnen alles geleistet wird. Das Buch & Spiel-Team machte alle von 2-99 im Haus und rundherum aufs Lesen und Spielen neugierig. Für eine bunte Speisekarte für die vielen Besucher sorgten mehrere Vereine und Anbieter aus Wolfurt.

Beim offiziellen Teil dankte Bürgermeister Christian Natter allen für den reibungslosen Bau der Musikschule
und Buch & Spiel.

zu den Fotos

 
Geschichtenerzähler Kai aus Salzburg erzählt Sagen und wahre Geschichten

Geschichtenerzähler Kai aus Salzburg zu Gast bei uns
8.+ 9. Mai 2017

Eine langbewährte Zusammenarbeit führte auch in diesem Jahr den
Geschichtenerzähler Kai zu uns ins Buch & Spiel, wo er erneut den
Wolfurter Mittelschülern - je nach Jahrgang - die Sagen von
Odysseus oder den Nibelungen, aber auch unglaubliche wahre
Geschichten auf fesselnde Art und Weise näherbrachte.
Es ist immer wieder ein Erlebnis zu beobachten, wie Kai die Schüler in seinen Bann zu ziehen vermag und freuen uns schon auf seinen
Besuch im nächsten Jahr.

 

 

Beste Freunde

Erstklässler der Wolfurter Volksschulen
lernen die Bücherei kennen
April/Mai 2017

Das kann jedem einmal passieren: Streit mit dem besten Freund!
Kein Wort wird mehr miteinander geredet - nur noch über andere Freunde.
Was bei dieser "Stillen Post" herauskommt und wie die beiden Freunde wieder zusammenfinden, wird in dem reizenden Bilderbuch "Wieder beste Freunde" erzählt.
Nach dem Vorlesen durften sich unsere Gäste in aller Ruhe in unseren neuen Räumen umsehen und ausgiebig in unserem Buchbestand stöbern.
Unsere Mitarbeiterin Angelika beantwortete alle gestellten Fragen rund um
Buch & Spiel und hatte einige einfache Spielereien für die Klassen vorbereitet.

zu den Fotos

 

Besuch der Kindergärten Wolfurt und Buch
März/April 2017

Als Gäste durften wir die „Großen“ dieser Kindergärten bei uns begrüßen.
Für jede dieser Gruppen nahmen wir uns einen Vormittag Zeit, um ihnen in
aller Ruhe unsere riesige Auswahl an Bilderbüchern zu zeigen.

Wie immer gehört das Vorlesen eines Buches mit zum Programm.
In diesem Jahr fiel unsere Wahl, passend zur Zusammenlegung von
Bücherei und Spielothek,auf die Geschichte des schwarzen Schäfchens Olinka, das sich auf die Suche nach Spielkameraden macht und dabei
viele neue Spiele kennenlernt, die wir natürlich auch gleich mit den
begeisterten Kindern ausprobierten.

Zu den Fotos

 

Adventnachmittag im Buch & Spiel
15. Dezember 2016

Buntes Treiben herrschte während unseres Adventnachmittages:
Die einen vertrieben sich die Zeit an den Spieletischen, andere ließen sich zu einem Gespräch an unseren Kaffeetischen nieder, manche genossen ihr Gläschen Punsch im Stehen.
Eines aber war allen gemeinsam:
Sie genossen diese Pause im vorweihnachtlichen Treiben und nahmen sich Zeit füreinander.

In diesem Sinne wünschen wir allen unseren Nutzern  angenehme und inspirierende Weihnachtsfeiertage.

 

Besuch der 3d Ganztagsklasse der NMS Wolfurt
mit Klassenlehrerin Sonja Ausserer
Mittwoch, 7. Dezember 2016

Mit einem Aufgabenblatt, das jede Menge kniffliger Fragen enthielt, ließen wir die Schüler in alle Richtungen ausschwärmen, damit sie unsere neuen Räume auch wirklich ganz genau unter die Lupe nehmen konnten. Beim obligatorischen Vorlesen fiel unsere Wahl natürlich auf einen Ratekrimi, der von einigen aufmerksamen Schülern in kürzester Zeit gelöst wurde - Gratulation!
Nach ausgiebigem Schmökern in unseren Bücherregalen und einer kostenlosen Ausleihmöglichkeit folgte das Spiel "Detektivbüro", das wir mit passender Verkleidung in echt nachspielten. Die Schüler hatten dabei offensichtlich richtig Spaß, denn jeder wollte einmal in die Fußstapfen von Sherlock Holmes oder Dr. Watson steigen und sich auf die Suche nach dem Täter machen, den es mit Hilfe wohl überlegter Fragen zu überführen galt.

zu den Fotos
 

 

Märchenstunden der 1. Klassen der VMS Wolfurt
Dezember
2016

Nicht nur im Deutschunterreicht, auch in der Bücherei drehte sich für diese vier Klassen diesmal alles ums Märchen.
Nachdem den Schülern das ungewöhnliche Märchen vom tennisspielenden König vorgelesen wurde, der an seiner Prinzessin einen solchen Narren gefressen hatte, dass er sie keinem Bewerber zur Frau geben wollte, wurden sie aufgefordert, selbst eine originelle Märchenszene zu erfinden.
In Gruppen aufgeteilt ließen sie ihrer Fantasie freien Lauf und unter viel Gelächter entstanden viele witzige Ideen, die sie voller Freude präsentierten.

zu den Fotos

 

Sommerlesen 2016 - Preisträger Aaron Mager aus Wolfurt

Sommerlesen 2016 - Preisträger kommt aus Wolfurt

Wir gratulieren Aaron Mager ganz herzlich zum Gewinn eines Gutscheines über € 50,-- von LändleBuch.
Sein Lesepass wurde bei der Landesziehung Vorarlberg aus knapp 8.000 anderen Einsendungen ausgelost und wir freuen uns mit ihm.

 

2c Ganztagsklasse der NMS Wolfurt

Besuch der 2c Ganztagsklasse der NMS Wolfurt
mit Klassenlehrer Simon Flatz
Mittwoch, 19. Oktober 2016

An diesem Nachmittag freuten wir uns auf den ersten Besuch dieser Klasse im neuen Buch & Spiel.
Mit Hilfe des "So-bin-ich"-Fragebogens durften Sybille und Evi, die dieses Treffen gestalteten, die Schüler ein wenig besser kennenlernen.
Danach ging es ans genaue Erkunden der vielen Regale:
in einer vorgegebenen Zeit suchten unsere Gäste, ausgestattet mit einer langen Liste, so viele
verschiedene Medien wie möglich. Beim gemeinsamen Begutachten der gefundenen Schätze bestaunten sie die Vielfalt unseres Angebotes.
Nach ein paar abschließenden ABC-Spielen verließen uns die Jugendlichen sichtlich zufrieden
und wir freuen uns jetzt schon auf ihren nächsten Besuch bei uns.

zu den Fotos

 

Sommerlesen 2016

Sommerlesen 2016
Bei unserer "Vorab-Ziehung" in der Bücherei wurden folgende Gewinner ermittelt,
auf die eine Überraschung bei uns wartet:

Bernhard Amelie, Böhler Julian, Böhringer Tabea, Fink Aurelia, Friedrich Sarah,
Fuchs Jonah, Gasser Christina, Hehle Alexander, Lingenhel Maria, Mangele Leonie,
Mohr Emma, Oberhauser Sebastian, Pfattner Mira, Purin Maria, Rohner Lorenz,
Schertler Allegra, Schmöller Wieland, Schütz Fabian, Sobotta Luisa, Stickler Santino,
Tembl Johanna, Weißenbach Jana, Wiltsche Matteo

Alle abgegebenen Lesepässe haben im Oktober bei der

Landesziehung Vorarlberg eine weitere Gewinnchance.
Eventuelle Gewinner werden von uns verständigt.

 

Erster Öffnungstag im neuen Haus am Sternenplatz
Dienstag, 13. September 2016

Zwei Wochen blieb die Bücherei Wolfurt sowie die Spielothek Wolfurt geschlossen und wir nutzten diese Zeit, um mit über 17.000 Medien zu übersiedeln.
Dienstag Nachmittag bewies uns dann der enorme Ansturm, wie sehr unsere Kunden darauf gewartet hatten, sich mit neuem Lesestoff und Spielen einzudecken. Auch das Interesse, wie der markante Neubau am Sternenplatz sich von innen präsentiert, war groß. Allgemein wurden die Architektur, die sich auf Sichtbeton, Glas und massive Eiche beschränkt, sowie die großzügigen Dimensionen sehr positiv aufgenommen.
Gerne folgten unsere Gäste der Einladung auf ein Glas Sekt oder eine Tasse Kaffee und besichtigten in Ruhe den neuen gemeinsamen Raum der Bücherei und der Spielothek Wolfurt.

zu den Fotos

 

Neuer Service für Sie
Wir erinnern gerne per E-Mail an fällige Rückgabetermine, wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse bekannt geben.

 

Besuch der Schülerbetreuung der Wolfurter Volksschulen in den Sommerferien
Die Kinder, die dieses Angebot in Anspruch nehmen, durften in diesem Sommer jeweils einen Vormittag in der Wolfurter Spielothek sowie der Wolfurter Bücherei verbringen. Sichtlich genossen sie diese Zeit zwischen Büchern, Comics, Kinderzeitschriften und spannenden Spielen, die für sie bereit lagen.

zu den Fotos

 

Mein Papa ist Pirat

Erstklässler der Wolfurter Volksschulen lernen die Bücherei kennen
Mai 2016

Mit der Geschichte von Stefans Vater, der von Beruf ein richtiger Pirat sein soll,
begann der ganz persönliche Büchereibesuch, zu dem wir unsere jungen Gäste
eingeladen hatten. An diesem Vormittag gehörte die Bücherei ihnen ganz alleine und
so konnten sie sich in Ruhe umsehen und schmökern. Wir nahmen uns ausgiebig
Zeit, um alle ihre Fragen zu beantworten. Sie durften sich Bücher ausleihen, passend

zum Thema wurden Piratenflaggen gebastelt und zufrieden und winkend zogen sie nach
1 1/2 Stunden wieder weiter.

zu den Fotos

 

Geschichtenerzähler Kai

Sagenerzähler Kai aus Salzburg zu Gast bei uns
23.+ 24. Mai 2016

Seit elf Jahren ist der Geschichtenerzähler Kai aus Salzburg ein Fixpunkt im Ablauf unseres
Bücherei-Jahres. Zu diesem Anlass laden wir stets die Schüler der VMS Wolfurt ein und
so ist Kai inzwischen für jeden Wolfurter Schüler ein Begriff.
Die Schüler durften je nach Klassenjahrgang die Sagen um Troja oder die Nibelungen, aber auch
wahre Geschichten hören, die Kai unglaublich lebendig und packend zu präsentieren vermag.

Fragen Sie doch Ihr Kind ...

zu den Fotos

 

Besuch der VS Buch
März 2016

Auch die Schüler unserer Nachbargemeinde Buch schauten bei uns vorbei.
Während die Jüngeren sich von der Erlebnissen des vergesslichen Gespenstes Babula mitreißen ließen,
betätigten sich die Dritt- und Viertklässler als Bücherei-Detektive und nahmen unsere Bücherei ganz genau
unter die Lupe.

Die Schüler waren mit Begeisterung bei der Sache und machten diesen Vormittag für Sybille und Evi, die diese
Stunden gestalteten, zu einem schönen Erlebnis.

zu den Fotos

 

Gregor, das kleine Monster

Besuch der Wolfurter Kindergärten
Februar/März 2016

An sechs Vormittagen folgten die Wolfurter Kindergärten ebenso wie
der Bucher Kindergarten mit ihren "Großen" unserer Einladung, die
Öffentliche Bücherei Wolfurt außerhalb des normalen Ausleihbetriebes
kennen zu lernen.

Sybille Hopfner erzählte unseren Gästen vom kleinen Monster Gregor,
dessen Verwandte und Freunde von seiner warzigen Haut, seinen
fauligen, fleckigen Zähnen und vor allem seinen stinkenden Käsefüßen
total hingerisssen waren.
Wie richtige Käsefüße riechen, davon durfte sich jeder selbst
überzeugen: Sybille hatte ein entsprechendes Döschen zur Hand …

Nach dem Basteln eines eigenen flauschigen Monsters durften die Kinder
nach Lust und Laune in unseren Bilderbuchtrögen stöbern, was sie auch
ausgiebig und mit viel Genuss taten. Vor allem diejenigen, die das erste Mal
bei uns waren, bestaunten die riesige Auswahl an Bilderbüchern.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen - spätestens, wenn die ausgeliehenen Bücher wieder zurückgebracht werden.

zu den Fotos

 

Besuch der 1d-Ganztagsklasse der VMS Wolfurt
mit Klassenlehrerin Karin Oberhauser
Mittwoch, 2. März 2016

Was für ein anregender Nachmittag:
20 eifrige Ganztagsklässler stellten einander mit viel Freude ihre Lieblingsbilderbücher vor, für die sie sich nach
ausgiebigem Stöbern in unseren Bilderbuchkisten entschieden hatten.

zu den Fotos

 

Besuch der 1d-Ganztagsklasse der VMS Wolfurt
mit Klassenlehrerin Karin Oberhauser

Mittwoch, 9. Dezember 2015

An diesem Nachmittag brachten wir unseren Besuchern unsere große Auswahl an Bastelbüchern näher.
Und nachdem Bastelbücher nicht zum Lesen gedacht sind, sondern zum aktiven Mitmachen, wurden -
passend zum Advent - fleißig Lichtertüten in Serviettentechnik gebastelt.

Nach getaner Arbeit ließen wir die gemeinsam verbrachte Zeit bei einer gemütlichen Adventjause ausklingen.

zu den Fotos

 

Besuch der 1d-Ganztagsklasse der VMS Wolfurt
mit Klassenlehrerin Karin Oberhauser
Mittwoch, 4. November 2015

Dieser Nachmittag stand ganz im Zeichen des gemeinsamen Kennenlernens der Schüler untereinander als auch dem
Bücherei-Team.
Außerdem testeten wir unsere Besucher mit ABC-Spielereien und Bücher-Wettstapeln auf ihre "Büchereitauglichkeit", denn im Laufe des Schuljahres wird diese Klasse einige Nachmittage in der Wolfurter Bücherei verbringen und dabei auf spielerische Weise mit den verschiedensten Arten von Büchern vertraut gemacht werden.

Wir freuen uns schon auf diese gemeinsame intensive Zeit.

zu den Fotos